Refraktionieren überall

Voraussetzung:

- Tablet oder Handy oder PC mit Internetverbindung

- Ein zweiter PC oder ein Fernseher mit Internetverbindung

Monokular

Voraussetzung:

-Handelsüblicher Fernseh- oder PC-Bildschirm
-Auflösung 1920 x 1080
-Bildschirmdiagonale idealerweise 32Zoll (80cm)

Binokular

Voraussetzung:

-Bildschirm mit zirkulärer Polarisation
-Auflösung 1920 x 1080
-Bildschirmdiagonale 32Zoll (80cm)

 Professionelle onlinebasierte Refraktion ab 16€ pro Monat

 




 

REFRAKTION ONLINE - DAS ZEITGMÄßE REFRAKTIONSKONZEPT 

 

Refraktion-Online ist ein im Jahr 2012 entwickeltes Refraktionssystem, das ein monokulare Refraktion unter binokularen Refraktionsbedingungen überall dort ermöglicht, wo Sie auf das Internet zugreifen können.
Idealerweise nutzen Sie hierzu ein Tablet und einen Computer mit einem 3D Monitor (1920x1080/ 30Zoll). Beide Geräte müssen über einen Browser mit dem Internet verbunden sein.
Zur Sehzeichenauswahl wird der Browser auf dem Tablet genutzt. Mit ihm rufen Sie "Eingabemaske" auf, über die Sie die Sehzeichen anwählen.
Zur Sehzeichendarstellung rufen Sie auf dem 3D-Monitor im Browser eine "Empfängermaske" auf. Hier werden die Sehzeichen dargestellt, die zuvor auf der "Eingabemaske" im Tablet gewählt wurden.
Den Probanden werden während der Refraktion zeitgleich verschiedene Bilder für das rechte und linke Auge angeboten. Diese Bilder werden über Filter, die eine zirkuläre Polarisation ausführen getrennt. Hierzu muss entweder in die Messbrille jeweils pro Auge ein entsprechender Filter eingesetzt werden, oder im Phoropter.
Eine besondere Stärkeder Onlinerefraktion besteht in der Möglichkeit eine Refraktion auch an Bildschirmen vorzunehmen, die keine zirkuläre Polarisation ermöglichen. Wenn Sie z.B. in einem Seniorenheim refraktionieren möchten, benötigen Sie lediglich ein z.B. Tablet* und ein z.B. Notebook*. Auf dem Tablet nutzen Sie die Eingabemaske, auf dem Bildschirm des Notebooks rufen Sie lediglich die Empfängermaske auf,... fertig.
Sie benötigen nur eine Internetverbindung und können so alle Tests aufrufen, die ohne Polarisation auskommen.
 
*Eine Refraktion über ein Handy für die "Eingabemaske" und ein handelsüblicher Computer für die "Empfängermaske" ist z.B. auch möglich!

 
Refraktion Online, ein Sehtest mit 3D-Technik
Der sogenannte 3D Sehtest von Refraktion-Online wird auf einem 3D-Bildschirm durchgeführt und wurde schon 2012 erstmals Optikern und Augenärzten vorgestellt und von ihnen eingesetzt. Wirklich neu und beeindruckend an diesem Sehtest sind die außergewöhnlich guten optischen Messergebnisse und die angenehme Testumgebung für die Kunden:
 
  • Der sogenannte 3D Sehtest ermöglicht eine besondere Form der Augenprüfung mit der 3D-Technik, die man z.B. bei Fernsehern für räumliches Sehen einsetzt.  Es entsteht ein "Erlebnissehtest", bei dem die Überprüfung der Sehschärfe bei beidäugigem (binokularem) Sehen durchgeführt wird, obwohl die Seheindrücke dank der 3D Technik getrennt werden. (ähnlich Zeiss Polatest)
  • Alle Sehtests, die bislang nur in Schwarz/Weiß möglich waren, sind nun auch mit farbigen hintergrund oder mit Hintergrundbildern bzw. Hintergrundvideos, und damit in einer viel natürlicheren Testumgebung möglich.
  • Dadurch, dass beide Augen während der gesamten Augenüberprüfung an dem Sehtest gleichzeitig teilnehmen, wird ein natürlicheres Sehverhalten erreicht. Hierdurch werden genaueste Achslagenergebnisse bei Hornhautverkrümmungen erreicht.
  • Auch bei Winkelfehlsichtigkeit (Phorie) werden beste Prismen-Ergebnisse durch die 3D Sehtest Technik erreicht.
  • All diese Ergebnisse lassen sich hervorragende für die Versorgung mit einer Gleitsichtbrille einsetzen.

Mit der 3D Sehtest Technik von Refraktion-Online steigern die Augenoptiker die Brillenglasbestimmung in Qualität und Genauigkeit.

Somit kommen die Kunden in den Genuss perfekt passender Fassungen und Gläser mit den genauesten Werten.